WAFDAL

World Association For Dalmatians

Meeting + Show 2011 in Salzburg


10. Meeting und Jubiläums/WAFDAL-Siegerschau vom 20. - 22.05.2011 in Salzburg, Austria

1bNachdem der zu veranstaltende Dalmatiner Club das WAFDAL Meeting kurzfristig absagen musste, erreichte uns im Herbst 2010 die Anfrage: „Kann der Österreichische Dalmatinerclub die Organisation der WAFDAL Veranstaltung so kurzfristig übernehmen?“ Wir waren uns im Vorstand einig, dass wir diese Ehre, wenn irgendwie möglich, nachgehen sollten, vor allem Da der ÖDaC im Jahr 2011 auch sein 40-jähriges Bestehen feiert, bot sich an, dieses im Rahmen einer Sonderausstellung und Clubsiegerschau zusammen mit dem WAFDAL-Event 2011 an einem Wochenende zu zelebrieren So würden wir lange in positiver Erinnerung bleiben.

Es begann mit der Einladung, sie sollte ausdruckstark sein, Mittelpunkt ist selbstverständlich der Dalmatiner, und einen starken Bezug zu unserem Land, den Bergen und den Seen beinhalten. Das bekannt gute österreichische Essen darf nicht vergessen werden.

Mit dem Hotel in Anif haben wir eine glückliche Wahl getroffen. Hier hat alles gepasst; der Garten, die Gasträume, die Zimmer, die Angestellten, sogar die Gewitter haben sich auf Abends vertrösten lassen, all das hat perfekt das österreichische Flair verkörpert.

2b 3b

Im Lauf des Donnerstags reisten die Delegierten an.

Am Abend trafen sich die Delegierten, um bei gutem Essen und Trinken zu plaudern und Neuigkeiten auszutauschen.

4 5

Am Kongress/Meeting nahmen Dalmatiner Club-Vertreter aus 17 Ländern teil.

Frau Denise Powell ist extra aus Amerika angereist und hat uns über die LUA-Dalmatiner (Kreuzung Dalmatiner mit Pointer zu Gesundheitszwecken) interessante Ergebnisse erzählt.

6

7

8Unser langjähriger WAFDAL Präsident, Frans de Ridder, ist auf Grund seiner angeschlagenen Gesundheit, auf eigenen Wunsch, von seinem Amt zurückgetreten.

Sein unermüdlicher Einsatz für die Rasse Dalmatiner, bewog die Delegierten ihm der Titel des Ehrenpräsidenten zu verleihen.
 

9 10

Der nunmehrige Präsident ist Tyge Greibrook aus Norwegen.

Er legt den Schwerpunkt auf die Gesundheit des Dalmatiners, da er seit vielen Jahren bereits der Vorsitzende der WAFDAL Gesundheitskommission ist.

11b 12b

Der Galaabend war das Highlight des Meetings.

Die Tischdekoration und Speisenfolge erschien in einem ganz speziellen Glanz, den unsere Präsidentin mit entsprechenden Worten eröffnete.

Dieser Abend hat einen nachhaltig guten Eindruck bei den Delegierten, Gästen und Mitgliedern hinterlassen.

14b

An den beiden folgenden Tagen fand die IHA Salzburg/ÖDaC-Sonderausstellung und die WAFDAL/40 Jahre ÖDaC Clubsiegerschau statt.

15b 16b

Großes Kopfzerbrechen bereitete uns die Richterwahl. Mit den Damen Aase Jakobsen (Norwegen) und Irina Petrakova (Russland) haben wir zwei international erfolgreiche Dalmatiner Richter und Züchter zur Beurteilung unserer Hunde gewinnen können. Die hohe Meldezahl bestätigte das, es gingen 79 Meldungen aus 12 Ländern ein.

Es war uns wichtig, dass der internationalen Ausstellung am Samstag und der WAFDAL+40 Jahre Dalmatiner-Clubschau am Sonntag einen entsprechend festlichen Rahmen zu verleihen.
Daher haben wir keine Mühen gescheut und für Blumen in den Ringen, eine eigene Bestuhlung für unsere Gäste, Rosetten, Pokale, geschulte Ringstuarts betreuten sowohl Richter wie Aussteller, speziell kreierte Ausstellergeschenke und leckere Brötchen und Sekt gesorgt.

17b 18b

Ganz besondere Anerkennung durch unsere Gäste erhielt das Taxi-Service das wir den Herrschaften geboten haben. Das allgemeine Echo zu dieser Veranstaltung war durchwegs positiv.

Ursula Voitle und das Team des Österr. Dalmatiner Club

 

WAFDAL Meeting 2011 in Salzburg:

pdfMeeting-Protocol (english)

pdfMeeting-Protokoll (deutsch)

pdfMeeting-Invitation (deutsch)

gallery

Picture Gallery

Phone number Chairman: +49 6251 2063
E-mail adress: joseffertig@gmx.de

Webmaster: Andrea Theuerkauf-Höppner
Secretary: dalmi@vol.at